Fördermittelberatung

iBeratung + TippsBeratungsangeboteFördermittelberatung

Fördermittelberatung

Mit zahlreichen Beratungs- und Förderprogrammen unterstützt die Bundesregierung Bürgerinnen und Bürger wie auch Unternehmen auf ihrem Weg zu einem effizienteren Energieverbrauch. Da ist es oft schwer zu entscheiden, welches Programm für das eigene Vorhaben am besten geeignet ist. Lassen Sie sich daher von einem Experten umfassend beraten. Einen guten Überblick über aktuelle Förder- und Forschungsmittel bieten auch die verschiedenen Fördermitteldatenbanken.

 

ABGnova Fördermittelberatung

Energieagentur RheinMain

Mainova Fördermittelauskunft

BMWI Förderdatenbank

BINE Informationsdienst

CO2-Online-Fördermittelcheck

Die wichtigsten Förderangebote für Gründer und bestehende Unternehmen haben wir hier für Sie zusammengefasst:

Förderprogramme

Was wird gefördert?

Wie wird gefördert?

Wer wird gefördert?

Meistergründungsprämie/ Meisterbonus

Gründung oder Übernahme

Zuschuss des Bundeslandes

Handwerker mit abgeschlossener Meisterfortbildung

Gründungszuschuss

Sicherung des Lebensunterhalts

Befristete Fortzahlung des Arbeitslosengeldes

Bezieher von Arbeitslosengeld I
(unter bestimmten Voraussetzungen)

ERP Regionalförderprogramm

Investitionskosten und Betriebsmittel

Antrag über ein Kreditinstitut

Gründer und Übernehmer

Mein Mikrokredit

Investitionen, Vorfinanzierung, Stabilisierung

Stufenweise Kreditaufnahme

Kleinunternehmer

WeGeBAU

Qualifizierung des Personals

Zuschuss zum Arbeitsentgelt

Gering qualifizierte oder ältere Arbeitnehmer

Go-Digital

Beratung im Bereich Online-Strategie

Zuschuss zu den Beraterkosten

Unternehmen unter 100 Beschäftigten

Go-Inno

Beratung im Bereich Innovationen

Innovationsgutschein

Unternehmen unter 100 Beschäftigten

Handwerker Bürgschaftsprogramme

Ausfallbürgschaften

Antrag via Bürgschaftsbank oder HWK

Handwerksbetriebe

Haben Sie Fragen?